Navigation und Service

Katalogdaten

Die Auftragnehmer einer Rahmenvereinbarung werden bei der Angebotsabgabe verpflichtet, elektronische Katalogdaten über die vereinbarte Leistung zur Verfügung zu stellen. Diese müssen so gestaltet sein, dass die Produkte systematisch geordnet sind und eine genaue Artikelbeschreibung beinhalten. Eine detaillierte Beschreibung erleichtert den Nutzern den Zugriff. Die Katalogdaten müssen in einem festgelegten Format an die technische Betreuung des KdB geliefert werden. Hierzu stehen einfache Tools auf dem Markt zur Verfügung, die eine unkomplizierte Katalogdatenerstellung ermöglichen.

Umfassende Informationen zu den elektronischen Katalogdaten einschließlich einer Anleitung zur Erstellung können Sie dem Lieferantenhandbuch entnehmen. Dieses sowie eine Vorlage, die Sie bei der Erstellung der Katalogdaten unterstützt, steht Ihnen nachfolgend als Download zur Verfügung.

Lieferantenhandbuch - Anleitung zur Bereitstellung von Katalogdaten

Vorlage - Katalogdaten (Stand: 14.11.2013)

Bitte beachten Sie, dass die Exceltabelle Vorlage-Katalogdaten aus 6 Arbeitsblättern besteht.


Die wichtigsten Informationen im Überblick:

  1. Die elektronischen Katalogdaten der Produkte werden entweder in einem normierten XML-Format (BMEcat 1.2) oder alternativ als XLS-Dateien unter Verwendung der "Vorlage - Katalogdaten" bereitgestellt. Insbesondere sind folgende Angaben zu allen bestellbaren Produkten und auch Zubehörteilen (interne oder externe) zu liefern:
    - eine eindeutige Artikelnummer
    - Artikelkurzbeschreibung
    - Artikellangbeschreibung
    - eCl@ss-Nr. (Version 5.1)
    - Bestelleinheit
    - Verpackungseinheit
    - Verpackungsmenge bzw. Anzahl Inhaltseinheiten
    - Preis (netto)
  2. Abbildungen der Produkte in einer Auflösung von mindestens 300 x 300 Bildpunkten werden bereitgestellt.
  3. Auftragsdaten werden per E-Mail oder per HTTP(S) elektronisch entgegengenommen.
  4. Elektronische Auftragsbestätigungen werden per Webzugriff auf die Lieferantenseiten innerhalb des KdB vorgenommen
  5. Für konfigurierbare Produkte werden neutrale verbale Konfigurationsregeln bereitgestellt.

Sollten Sie Rückfragen zu diesen technischen Spezifikationen haben, stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kaufhaus des Bundes (Administration) gerne zur Verfügung:

Kontakt

Kaufhaus des Bundes
Katalogdatenverwaltung

Telefon (IVBV): +49 (0) 22899-610-2289
E-Mail: katalogdaten@kdbund.bund.de

Diese Seite: