Navigation und Service

Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern (BeschA)

Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern (BeschA) in Bonn ist die zentrale Einkaufsbehörde des Bundesministeriums des Innern und vieler weiterer Bundesbehörden in Deutschland. Die Kernaufgabe des Amtes ist es, Einkäufe zu bündeln und zentral abzuwickeln.

Die Zentralstelle für IT-Beschaffung (ZIB) im BeschA ist der zentrale Einkäufer der unmittelbaren Bundesverwaltung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik (Hardware, Software, Informations- und Kommunikationstechnik sowie IT-Dienstleistung und IT-nahe Dienstleistungen).

Im Rahmen des Kaufhauses des Bundes schließt das BeschA als Zentrale Beschaffungsstelle ressortübergreifende Rahmenvereinbarungen in den folgenden Produktgruppen ab:

  • Informationstechnik: Arbeitsplatzcomputer, Monitore, Server, Drucker, Software, u.a.
  • Kommunikationstechnik (Netze und Endgeräte): Mobilfunkkommunikation, Festnetzkommunikation, Telefonanlagen, Endgeräte, u.a.
  • Dienstleistungen: Gestaltung von Werbemitteln, Beratungsleistungen, Postdienstleistung, u.a.

Kontakt

Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern
- Koordinierungsstelle Beschaffung -
Brühler Straße 3
53119 Bonn

Postfach 41 01 55
53023 Bonn

Telefon (IVBV): +49 (0) 22899-610-2022
E-Mail: kb@bescha.bund.de

Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern
- Zentralstelle für IT-Beschaffung

E-Mail ZIB

Telefonhotline: 0228 99 610 3535

Diese Seite: