Navigation und Service

Produktsortiment

Auf der Grundlage der bisherigen Erfahrungen beim Einkauf von Waren und Dienstleistungen für die Bundesverwaltung haben die Zentralen Beschaffungsstellen (ZBSt.) ein Sortiment aus derzeit rund 96.000 Produkten zusammengestellt. Diese Produkte können elektronisch aus über 500 Rahmenvereinbarungen im Kaufhaus des Bundes bestellt werden. Eine Ausdehnung des Produktsortiments ist absehbar, da noch nicht alle gemeinsam benötigten Waren und Dienstleistungen identifiziert sind.

Im Blickpunkt der Sortimentsbildung stehen die Anforderungen der Bedarfsträger, um genau die Produkte einkaufen zu können, die auch benötigt werden. Ein enger Erfahrungsaustausch zwischen den Bedarfsträgern und den Zentralen Beschaffungsstellen vor und während des Verfahrens ist aus diesem Grund unerlässlich und gewünscht. Registrierte Behörden und Einrichtungen des Bundes können sich hierzu jederzeit mit ihren Anregungen an die Fachbetreuer der Rahmenvereinbarungen wenden.

Unter den Zentralen Beschaffungsstellen wurde die Zuständigkeit für einzelne Produktgruppen verteilt. So können sich die Zentralen Beschaffungsstellen auf bestimmte Einkaufsmärkte konzentrieren. Unternehmen haben dadurch die Möglichkeit, sich mit ihren Fragen zu einem Vergabeverfahren an feste Ansprechpartner zu wenden.

Alle derzeit in der Bundesverwaltung gebündelt ausgeschriebenen Produkte und die jeweils zuständige Zentrale Beschaffungsstelle können Sie in der folgenden Aufstellung einsehen:

Bild Produktliste


Produktsortiment und Zuständigkeiten der bündelungsfähigen Standardprodukte der Bundesverwaltung

Diese Seite: